Das Science Mobil ist wieder unterwegs!

Wegen der Corona-Pandemie konnten wir mit unserem Science Mobil nicht mehr in die Schulen fahren. Doch jetzt ging es wieder los. Am 10. Juni besuchten wir die Michael-Friedrich-Wild-Grundschule in Müllheim und am 14. Juni nun auch die Grundschule Vörstetten. Monika Brandt und Joachim Lerch präsentierten die Show "Material genial". Die Schülerinnen und Schüler und ihre Lehrerinnen waren begeistern und alle freuten sich, dass das wieder möglich war! Wer das Science Mobil buchen möchte, einfach anmelden!

Energie auf Tour – erstmals digital!

Die großen Präsenzveranstaltungen von „Energie auf Tour“ sind in den nächsten Monaten noch nicht möglich. Daher bieten wir seit Juni eine digitale Version an, die für eine zweistündige Unterrichtseinheit geeignet ist. Mit unserem Team, vielen attraktiven Infofilmen und Experimenten, aber auch Abstimmungen und Diskussionen ist ein interessantes Format entstanden, dass im digital Zeitalter im Bildungsbereich Maßstäbe setzt! Einen herzlichen Dank an die EnBW Energie Baden-Württemberg für die Förderung dieses Projekts! Interesse? Weitere Infos finden Sie auf der Projektwebsite "Energie auf Tour"…

Kulturakademie Baden-Württemberg - diesmal digital!

In diesem Jahr war alles anders – auch in unserer Kulturakademie. Das von der Baden-Württemberg-Stiftung geförderte Programm war wegen der Corona-Pandemie daher dieses Mal nur digital möglich. Die Kreativwoche in MINT war deshalb nicht minder interessant. Mehrere Liveschaltungen in das Europäische Teilchenforschungszentrum CERN, zur Ariane Group und der Universität Freiburg, sowie mehrstündige Online-Workshops zur Programmierung mit Arduino waren beeindruckende Highlights, wie die begeisterten Kreativschülerinnen und –schüler am Ende feststellten. [video:https://youtu.be/NQpJFXbW4T4 theme:dark…

Eine großzügige Spende der Volksbank Freiburg

Selbst experimentieren und ausprobieren - mit diesem Konzept weckt der Förderverein Science & Technologie bei Kindern und Jugendlichen die Begeisterung für Wissenschaft und Technik. Diese Idee überzeugt auch die Volksbank Freiburg, die deshalb die Jugendarbeit des Vereins mit 5.000 Euro aus dem Gewinnsparfonds unterstützt. Der Förderverein bedankt sich sehr herzlich für die großzügige Spende!

Einen Gesichtsschutz selbst bauen - build a face mask yourself

Because of the widening corona pandemic, the need for protective equipment has increased extremely and cannot be guaranteed everywhere. Joachim Lerch, President of the Science & Technologie e.V., has therefore developed a simple face protection that is very easy to manufacture and costs very little. The building instructions can be found here in German and English. Wegen der sich weiter ausbreitenden Corona-Pandemie ist der Bedarf an Schutzausrüstungen extrem gestiegen und kann nicht überall sichergestellt werden. Joachim Lerch, 1. Vorsitzender des Fördervereins Science & Technologie e.V., hat…

Grenzüberschreitendes Schülerparlament Luft-Klima-Energie

Internationale Kooperationen

Nach der Expertenanhörung während der Science Days im Oktober 2019 wurde die Plenarsitzung vorbereitet. Am 03.02.2020 und am 04.02.2020 geht das deutsch-französisches Schülerparlament zum Themenfeld „Luft – Klima – Energie“ nun in die zweite Runde.

Expertenmeeting im CERN

Das europäische Teilchenforschungszentrum CERN hatte vom 29.-31.1.20 etwa 30 Experten aus ganz Europa eingeladen, um am Konzept der Workshoplabore des in Planung befindlichen Wissenschaftszentrums "Science Gateway" mitzuwirken. Joachim Lerch, 1. Vorsitzender von Science & Technologie e.V., nahm als einer der Vertreter Deutschlands am Treffen teil. "Die eigenen Erfahrungen mit so vielen internationalen Kolleginnen und Kollegen teilen und an diesem großartigen Projekt mitwirken zu können, war eine große Bereicherung", sagte Joachim Lerch nach seiner Rückkehr aus Genf. https://sciencegateway.cern…

40-jähriges Dienstjubiläum

Am 16. Januar überreichte Schulpräsident Hecht vom Regierungspräsidium Freiburg Joachim Lerch, dem 1. Vorsitzenden des Fördervereins eine von Ministerpräsident Kretschmann unterzeichnete Dankesurkunde des Landes Baden-Württemberg für das 40-jährige Dienstjubiläum. Dankte ihm für sein langjähriges Engagement im Bereich der naturwissenschaftlich-technischen Bildung.

Morgenmacher-Festival in Stuttgart

Sonderveranstaltungen

Vom 21. bis 24. November 2019 trafen sich auf der Messe in Stuttgart Querdenker, Erfinder und Technik-Tüftler. Allen gemeinsam: das Interesse an innovativen Ideen und daran, Dinge selbst zu machen. Auch wir von Science & Technologie e.V. waren am Stand von der EnBW dabei!

Astronautenshow im Zeitungsmuseum Wadgassen

50 Jahre ist es her, dass Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betrat. Unvergessen ist der berühmte Satz: "Dies ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für die ganze Menschheit." Wie könnte man dieses Jubiläum besser feiern als mit einer Astronauten-Show?

Seifenblasen-Show bei den Schlaufuchstagen in Freudenstadt

Sonderveranstaltungen

Schillernde Seifenblasen schwebten am 13. und 14. November 2019 über die Bühne im Kurhaus Freudenstadt. Wie bereits in den Jahren zuvor war Joachim Lerch auch diesmal wieder bei unserem Kooperationsfestival, den Schlaufuchstagen in Freudenstadt, dabei.

Chemielehrerkongress in Nürtingen

Sonderveranstaltungen

Am 13. November 2019 fand in Nürtingen der alljährliche Lehrerkongress der chemischen Industrie statt. Rund 240 Teilnehmer aus Industrie und Schule nutzten die Möglichkeit, sich über naturwissenschaftlichen Unterricht und Berufsmöglichkeiten in der chemischen Industrie auszutauschen. Auch Science & Technologie e.V. war dabei vor Ort.

Auf der Bühne beim Science Festival Luxembourg

Internationale Kooperationen

Wie schon viele Male zuvor war Science &Technologie e.V. auch dieses Jahr wieder beim Science Festival in Luxemburg vertreten. Alle zwei Jahre findet dort das internationale Festival statt, das mit zahlreichen Workshops und Shows die Besucher zum Experimentieren und Staunen einlädt.